NTC 93 e.V. - News

logob1

Auf unserer herrlichen Anlage wurden in den letzten 10 Tagen zwei Ranglistenturniere durchgeführt. Eine echte Herausforderung für die Organisatoren. Beide Events sind gut angenommen worden. Sowohl von den Sportlern, als auch den Zuschauern. Leider spielte das Wetter nicht immer mit. So machte uns am Freitagabend ein Unwetter mit Hagel einen Strich durch die Rechnung. Die Platzmeister hatten Schwerstarbeit zu leisten. Aber dank der Unterstützung einiger fleißiger Helfer, konnte am Wochenende das komplette Turnierprogramm gespielt werden. Die Besucher sahen guten Sport und würdige Sieger. Schirmherr und Bürgermeister Jürgen Henze erwies dem Turnier an allen Tagen die Ehre. Auch viele unserer Mitglieder besuchten das Turnier und staunten über das niveauvolle Tennis. Unter den Gästen waren u.a. Minister Vogelsänger, der Bürgermeister aus Altlandsberg, Arno Jaeschke und der Präsident des TVBB, Dr. Walter. Großes Lob über die Anlage, die Plätze und die Organisation gab es vom Präsidenten des LTTC Rot Weiß, Werner Ellerkmann. Er war am Endspieltag bei endlich herrlichem Wetter unser Gast, und beobachtete stolz die Schützlinge seines Vereins.
Genau richtig zum sportlichen Höhepunkt des Jahres präsentierte sich die Anlage des NTC in hervorragendem Zustand. Die Plätze und die Grünanlagen gepflegt, und unser Clubhaus geschmackvoll dekoriert. Die vielen Besucher fühlten sich sichtlich wohl im Neuenhagener Tennisclub. Die Hostessen, die Ballkinder, die vielen Blumen, die professionelle Moderation mit der Begrüßung der Gäste, die musikalische Ankündigung der sportlichen Protagonisten, bis hin zur stimmungsvollen Siegerehrung. Alles hat Stil und auf diesem Turnierniveau ein gewisses Alleinstellungsmerkmal. Man kommt gern zu uns nach Neuenhagen.
Bei den Damen setzte sich die Titelverteidigerin Barbara Bonic relativ klar gegen die erst 15-jährige Santa Strombach (Bundesligaspielerin vom LTTC Rot Weiß) durch. Die Serbin, die für den TV Frohnau spielt, war einfach routinierter und in allen Belangen überlegen.
Bei den Herren siegte Robert Strombach (Rot Weiß) nach tollem Spiel gegen Tristan Wolke (SCC Berlin). Erfreulich, dass mit Nico Woldt ein Neuenhagener die Nebenrunde gewonnen hat. Er siegte im „kleinen Endspiel“ 6:4, 6:4 gegen Tibor Szabados. Herzlichen Glückwunsch.

Die Zuschauer saßen noch bis in den Abend auf der Sonnenterrasse des NTC. Sie genossen das schöne Wetter und das gute Essen unserer neuen Bewirtschaftung. Marleen & Sven, die neuen Gastronomen haben sich selbst übertroffen und einen guten Start hingelegt.
So ganz am Rande wurden Gespräche mit einem neuen und interessanten Sponsoring Partner geführt, einige neue Mitglieder aufgenommen und diverse Spenden für unseren Förderclub eingesammelt. Der NTC „Plus“ hat anlässlich des Turniers eine große Tafel vorgestellt, auf der die Sponsoren und Spender präsentiert und gewürdigt werden sollen. Mit insgesamt über 150 Teilnehmern und vielen Zuschauern haben die beiden Ranglistenturniere alles gehalten, was sich die Organisatoren versprochen haben. Wir sind sowohl mit den Senior Open als auch mit den „B1 Sport & Freizeit Neuenhagen Open auf einem guten Weg. Ein Gewinn für unsere Region, die Gemeinde, unsere Partner und natürlich für unseren Tennisclub.

ntc93 open 2017 01

ntc93 open 2017 02 ntc93 open 2017 03

ntc93 open 2017 04 ntc93 open 2017 05

 

Neuenhagener Tennisclub 93 e.V. Copyright © 2015 - 2017

 

Für optimale Inhalte nutzt diese Webseite Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Informationen