NTC 93 e.V. - News

Sieg der 1.Herren gegen den SCC

Der 7.8, war für unsere Mannschaft der 1. Herren ein ganz besonderer Tag. Wir bestritten unser drittes der vier Punktspiele auswärts gegen den SCC Berlin, diese galten schon im Voraus als schwierige Gegner. Da unsere Ambitionen klar auf dem Aufstieg in die nächsthöhere Liga abzielen, sind wir den Gegnern ebenfalls als sehr gute Kontrahenten bekannt. Daher verstärkte sich die Mannschaft des SCC noch einmal, um eventuell einen Vorteil gegen über uns zu haben. In der ersten Runde spielten Michal Kazmierczak, Pawel Bilicki und Linus Krüger. Damit wurden auch so gleich die ersten wichtigen Punkte zum Ergebnis beigetragen und dann gleich drei. Die Spiele waren zum Teil sehr deutlich nur eines der Matches verlangte ein wenig mehr Mühe. Aber egal, wir hatten einen idealen Start hingelegt. Gute Ausgangslage. In der zweiten Runde spielten dann Benjamin Kunkel, Johannes Heußner und Gregor Schumann. Harte Spiele, die viel Einsatz forderten. Gerade das Spiel von Johannes (5:7, 3:6) war sehr eng und zog eine immense Spannung mit sich. Am Ende jedoch unglücklich. Die beiden anderen Spiele verliefen vom Ergebnis her zugunsten des SCC. Benni (an 1 gesetzt) und Gregor (an 5 gesetzt) versuchten trotzdem, immer das Spiel noch irgendwie zu drehen. Mit vielen sehr guten Aktionen wurden sie am Ende jedoch nicht belohnt. 3:3 ein Krimi bahnte sich an und das in einem so entscheidenden Punktspiel. Es begann die Planung der Doppel- Konstellation. Wer passt am besten zu wem? wie stellen die Gegner auf? und wie können wir uns einen Vorteil zu eigen machen?. Alles Fragen, die unsere Köpfe zum Rauchen brachten. Im Endeffekt stellten wir wie folgt auf 1. Benni, Michal, 2. Linus & Johannes, 3. Gregor & Pawel. Das sollte der erhoffte Schlüssel zum Erfolg sein. Schnell sah man, dass der Plan zu funktionieren schien. Als unser drittes Doppel schnell mit 6:2, 6:0 überzeugte. Die nächste Entscheidung folgte in unserem ersten Doppel. Benni und Michal ließen alles auf dem Platz. Ein hartes Match dieses Mal mit besserem Ende für uns. Auch der Horror-Sturz von Benni brachte unsere Jungs nicht vom Kurs ab und so siegten sie ebenfalls (7:5, 6:1). Das zweite Doppel verlief nicht ganz wie die anderen beiden. Im Endeffekt verlor man mit 7:6, 6:2. Man war gewiss nicht chancenlos, aber gestand sich eigene Fehler ein und akzeptierte die Niederlage. Für Trübsal war auch keine Zeit, denn wir hatten es geschafft! Als Team erreichten wir einen 5:4 Auswärtssieg. Nach den anstrengenden vergangenen Stunden saß man noch gemütlich bei schönem Ambiente zusammen und genoss Essen sowie ein wohlverdientes Bier. Sehr gastfreundlich neigte sich der erlebnisreiche Tag dem Ende zu. Wir freuen uns auf die nächste Runde!

ntc aktuell august2021

Map Location 48

Kontakt

Hildesheimer Straße 11-13
15366 Neuenhagen

Tel. 03342 - 20 38 23
 info@ntc93.de
Onlinekontaktformular

Map Location 128Anfahrt       

Link 48

Links & Downloads

*Status der Arbeitsstunden kann jeweils aktuell unter den internen, persönlichen Daten nachverfolgt werden.

Neuenhagener Tennisclub 93 e.V. Copyright © 2015 - 2021