NTC 93 e.V. - News

In der Zeit vom 13. bis 19. Juli soll laut Pressemitteilung der e/motiongroup das Tennis-Event in Berlin mit jeweils zwei Einzelturnieren für sechs Damen und sechs Herren stattfinden. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Das Herren-Turnier wird von Tommy Haas, Dominic Thiem (AUT/ATP-3), Alexander Zverev (GER/ATP-7), Nick Kyrgios (AUS/ATP-40) und Jannik Sinner (ITA/ATP-73) bestritten.

Bei den Damen haben Elina Svitolina (UKR/WTA-5), Kiki Bertens (NED/WTA-7), Petra Kvitova (CZE/WTA-12), Julia Görges (GER/WTA-38) und Andrea Petkovic (GER/WTA-87) zugesagt.

Vom 13. Bis 15. Juli 2020 werden die ersten Wettbewerbe auf Rasen am Centre Court im Steffi-Graf-Stadion im LTTC „Rot-Weiß“ e.V. ausgetragen. Zum Auftakt finden jeweils zwei Viertelfinalpartien statt. Die Sieger treffen am zweiten Tag auf die zwei topgereihten Stars bei Damen und Herren, die für das Halbfinale gesetzt sind. Am dritten Tag stehen die Endspiele sowie die Matches um Platz drei auf dem Programm. Dieses Format kommt nach einem Ruhetag vom 17. bis 19. Juli 2020 auf Hardcourt im Hangar 6 des ehemaligen Flughafens Tempelhof zur Anwendung. Das Preisgeld für das Turnier beträgt 200.000 €, wobei es bei den Damen und Herren um jeweils 100.000 € geht.

Die Organisatoren sind dabei, die Möglichkeit der Zulassung von Zuschauern zu prüfen. Dafür soll ein spezielles Hygienekonzept zur Anwendung kommen.

Neuenhagener Tennisclub 93 e.V. Copyright © 2015 - 2019

Für optimale Inhalte nutzt diese Webseite Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Informationen